Maultierosteopathie

Letzte Woche war Karsten Gemecker, der Pferdeosteopath, wieder  bei uns.
Am Ende der Saison ist es toll, wenn ein paar Tiere in den Genuß der Behandlung kommen können, und damit sich die Anfahrt von Karsten lohnt, habe ich gleich 3 Tiere zur Behandlung angemeldet.

Maultierosteopathie vom Pferdeosteopathen

Karsten kennt ja meine Tiere schon (hat auch schon Pferde bei mir behandelt, als ich noch gar keine Maultiere hatte 🙂 ). Mit seiner ruhigen, umsichtigen Art kam er auch schon zweimal mit der doch recht zickigen Bubble ohne Probleme zurecht. Er kann sich also Pferde- und Maultierosteopath nennen 😉

Tira – die große Bärin

Den Beginn machte diesmal Tira, meine „große Bärin“, die mit 1,60 cm Stockmaß und ordentlichem Gewicht mein größtes Maultier ist.
Im Frühsommer ging sie unter zwei ReiterInnen im Trab nicht taktrein, während im Schritt nichts zu sehen war. Ich hab sie dann etwas geschont. Unter anderen ReiterInnen trat das Problem nicht auf und die letzten Wanderritte im Herbst war sie auch lahmfrei.  Beim letzten Ritt hatte sie ein bißchen wenig Schwung bergauf im Trab, was natürlich auch daran liegen könnte, daß Mulis sich nicht genre unnötig anstrengen 😉
Zu Beginn der Behandlung war Tira noch etwas gespannt, was sich aber bald legte. Sie genoß die Behandlung. Nur wenn es an die verspannten Stellen ging, wurde sie etwas unruhiger.
Leider konnte ich nicht die ganze Zeit bei der Behandlung dabei sein. Aber Karsten und Tira kamen auch gut alleine zurecht 😉

Mala – alte Bekannte

Schon vor 2 1/2 Jahren hatte Karsten Mala behandelt, die sich damals nur schwer nach rechts biegen konnte. Das hat sich nach der Behandlung deutlich gebessert und sie kann sich inzwischen auf beiden Seiten am Bauch kratzen 😉
In letzter Zeit hatte sie allerdings Mühe morgens „aus dem Bett zu kommen“. Ich war erst ganz schön erschrocken, als es ihr sichtlich schwer fiel vom morgendlichen Liegen wieder auf die Füße zu kommen. Inzwischen weiß ich, daß sie mehr der Typ „Nein, das Aufstehen ist soooooo anstrengend!“ ist, denn auf der Koppel wälzt und steht sie gut auf.
Zur Überprüfung, ob auch wirklich alles in Ordnung ist, gab es die osteopathische Behandlung.
Passend zum Termin hatte sie sich nochmal hingelegt und natürlich wenig Motivation schon wieder aufzustehen. Doch sie ließ sich überzeugen und stand ohne Probleme auf.
Insgesamt hat sich ihre Beweglichkeit gebessert und es gibt keinen Anlaß zur Sorge, daß sie es körperlich nicht schafft aufzustehen. Kleine Baustellen gab es und sie hat die Behandlung wieder gut mitgemacht.
Inzwischen ist sie ja schon 20 und hat die ersten 12  Jahre ihres Lebesn ja auf einer ebenen Rentnerkoppel verbracht. Eine Bewegungskünstlerin ist sie deshalb nicht. Aber heute hab ich sie doch glatt rechts rum galoppieren sehen 🙂 . Das war ja früher die Seite, die sie auf jeden Fall gemieden hat! Es lohnt sich also in Maultierosteopathie zu investieren!

Pablo – Mister Elastic

Nach den zwei Freibergerstuten war Pablo natürlich das Kontrastprogramm. „Mister Elastic“ ist ziemlich sehr beweglich. Auch er machte gut mit.
Pablo war in letzter Zeit öfter mal lustloser, aber er hat natürlich auch einen harten Job, da er oft ängstliche und verspannte Reiterinnen tragen muß.  Da ist es nur gut, wenn er mal überprüft und behandelt wird. Karsten stellte beim Vorführen einen Beckenschiefstand fest. Ansonsten ist seine Beweglichkeit aber sehr gut und auch seine alte Sehnenverletzung vorne macht sich nicht mehr bemerkbar 🙂 . Frisch „gerichtet“ kann er nun im Winterhalbjahr wieder etwas regenerieren.

Natürlich haben die drei anschließend ein paar Tage frei gehabt und sich an die neue Beweglichkeit gewöhnen dürfen. Auf der Koppel haben sie heute auf jeden Fall ganz ordentlich rumgetobt!

Falls jemand also einen erfahrenen guten Maultierosteopath sucht: Karsten behandelt deutschlandweit!
Pferde-osteopathie.de Karsten Gemecker

Veröffentlicht von

Julia

Hallo, ich bin Julia und schreibe hier über meine Erlebnisse und Erfahrungen mit meinen Maultieren. Mehr über mich und was ich so mache, siehst Du auf meiner Seite unter https://albmuli.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.