Burgenritt mit Maultieren

Im Frühjahr und im Herbst, wenn die Bäume nicht belaubt sind und nicht so viele Menschen im Großen Lautertal unterwegs sind, machen wir uns auf den Weg zum Burgenritt mit Maultieren.

Mit Maultier unterwegs

Klar besteht die Gefahr, daß das Wetter nicht so super ist, aber auch in diesem Frühjahr hatten wir wieder Glück und Sonne und angenehme Temperaturen begleiteten uns.

Das Große Lautertal ist eine der burgenreichsten Gegenden Deutschlands. Die Burgen sind allerdings meist nur noch als Ruinen vorhanden und nicht sehr Burgenritt mit Maultieren weiterlesen

Burgenritt 2 Tage Wanderreiten- Teil2

2. Tag des Burgenritt
von Indelhausen zurück nach Mehrstetten

Gut ausgeruht sind die Tiere und Menschen am Morgen des zweiten Tages beim Burgenritt. Nach ausgiebigen Frühstück für die Menschen im Gasthof Hirsch in Indelhausen geht es zu den Tieren im Stall der Wanderreitstation Schwegler. Die Mulis haben bereits Heu und eine kleine Portion Kraftfutter von mir bekommen.
Jetzt wird geputzt und dann gemistet, während ich mit Ulrike von der Wanderreitstation das Auto mit dem Gepäck zurückfahre.

Das Satteln geht flott und das Picknick ist ja schon in den Satteltaschen verstaut. Bald machen wir uns auf den Weg. Das kleine Stück auf der Straße raus aus Indelhausen führen wir, dann wird aufgesessen.
Wir reiten im Lautertal bis zur Einmündung der Straße nach Münzdorf, denn am Burgenritt 2 Tage Wanderreiten- Teil2 weiterlesen