Von Muli-Anfängerinnen und Anfängern

Gestern war ich mal wieder mit einer Kurztrekkingtour unterwegs mit zwei Familien. 3 Tiere:  2 Maultiere (Afra und Elli) und ein Pferd (Navajo) hatten wir dabei.
Bei den Trekkingtouren werden die Tiere von den Gästen geführt. Auch im Sattel können Gäste sitzen. Hier waren es erst mal die Kinder, später dann aber auch die Erwachsenen.  Mit Reiten hat das nur das auf dem Tier sitzen gemein. Es ist einfach ein tolles Angebot auch für Menschen, die nichts oder noch nicht viel Erfahrung mit den Equiden haben. So war es auch bei den beiden Familien, die zwar große Lust, aber wenig Ahnung hatten. Von Muli-Anfängerinnen und Anfängern weiterlesen